Du hast noch nicht genug? Hier findest Du meine Empfehlungen für vertiefte Studien!

Das Standardwerk zur Werkstoffkunde der Kunststoffe von Georg Menges. Mittlerweile in der 4. Auflage. Hier geht es teilweise stark ins Detail. Dennoch empfehlenswert.

Konstruieren mit Kunststoffen ist ein echter Klassiker für Kunststofftechniker. Basierend auf einigen Grundlagen geht es an die Konstruktion und Auslegung von Standardelementen.

Das Handbuch Spritzgießen ist gar nicht mal so handlich – fast 1300 Seiten. Dafür erhaltet Ihr hier vertiefte Informationen zu allen Verfahrensarten. Wenn Ihr wirklich alles wissen wollt, schlagt hier zu!

Etwas kürzer als das Handbuch Spritzgießen, aber nicht schlechter. Siegfried Stitz liefert in diesem umfassenden Werk alles, was der Spritzgießer braucht. Ich durfte es direkt in seiner Vorlesung von ihm lernen.

Die Rheologie ist die Wissenschaft vom Fließen der Stoffe. Thomas Schröder bereitet dieses Thema sehr anschaulich auf. Ich hatte selbst das Glück seine Vorlesung zu besuchen. Die gleichen Inhalte findet Ihr in diesem Buch

Spritzgießwerkzeuge sind äußerst komplizierte Konstrukte. Es gibt etliche Unterarten und Konstruktionselemente. Dazu behandelt das Buch die thermische und mechanische Auslegung und liefert Ansätze zur Kostenbetrachtung. Bei dieser Autorenauswahl kann wenig schief gehen.

Polymer Engineering 2 umfasst viele Verarbeitungsverfahren und ist gespickt mit Beispielen aus Forschung und Praxis aus dem Fraunhofer ICT in Pfinztal. Für einen guten Überblick empfehlenswert! Ebenso sind die Bände 1 und 3 einen Blick wert!

Du hast keine Zeit, all diese Bücher zu lesen?

Alles, was Du wissen musst, erkläre ich Dir in meinen Kursen!

Files hosting provided by FileFactory.com Via Wordpress FileFactory Plugin